Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wer braucht sexuelle Bildung?

Insbesondere Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sind darauf angewiesen, dass sie über ausreichende Kenntnisse in Zusammengang mit verschiedenen Aspekten der Sexualität informiert sind und sich darüber austauschen können. Sexuelle Bildung sollte altersentsprechend und auf Wunsch der jeweiligen Adressaten gestaltet werden.

 

Wer sollte die Angebote der sexuelle Bildung nutzen?

Schulen, Elternorganisationen und Jugendangebote, , Fachpersonen, Mitarbeitende in Organisationen (Heime, Schule, ausserschulische Betreuungsangebote, Freizeitbereich, Kirchliche Angebote).

Ich biete unterschiedliche Schulungen, Elternabende, Workshops, oder Referate an

Dauer ca. 3 Stunden